5000 Tiere bei Großbrand in Teutschenthal verendet

Saalekreis – Am Donnerstagvormittag, 16.07.2020 kurz nach 11 Uhr kam es in Teutschenthal zum Großeinsatz für die Feuerwehren.

Aus bisher ungeklärter Ursache ist es zu einem Brand auf dem Gelände der Schweinemastanlage gekommen. Rund 5000 Tiere kamen dabei ums Leben. Der Sachschaden liegt zwischen vier und fünf Millionen Euro. Polizeiliche Ermittlungen in der Schweinmastanlage ergab ein technischer Defekt als Brandursache.