Wegen diesen Verkehrseinschränkungen in Magdeburg solltet ihr demnächst mehr Zeit einplanen › reportsan.de

Ein Teilabschnitt der Straße Am Krökentor ist vom 17. bis einschließlich 21. Januar voll gesperrt. Grund sind Arbeiten an einem Kabel zwischen der Erzbergerstraße und dem Breiten Weg.

Umleitungen werden über die Julius-Bremer-Straße und die Walther-Rathenau-Straße ausgeschildert. Am 17. und 18. Januar steht auf einem kurzen Abschnitt des Europarings nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Grund sind Arbeiten an einer Zufahrt nahe der Kreuzung Harsdorfer Straße. Der Kfz-Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeleitet. Der Fuß- und Radverkehr wird über einen Teil der Fahrbahn geführt.


Ab dem 17. Januar kommt es in der Sandtorstraße – Fahrtrichtung stadtauswärts – zu Verkehrsbehinderungen. Grund sind die Arbeiten an elektrischen Anlagen des 110-kV-Netzes. Dafür werden der östliche Geh- und Radweg und die angrenzende Lastspur gesperrt. Die Umleitung der Fußgänger und Radfahrer erfolgt über die Westseite der Straße. Der Kfz-Verkehr wird einspurig am Baufeld vorbeigeführt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende März.

Quelle: Stadt Magdeburg