Verkehr: Demo in Magdeburg

Aufgrund einer Vielzahl versammlungsrechtlicher Aktionen -darunter mehrere Aufzüge in Zusammenhang mit dem 75. Jahrestag der Zerstörung Magdeburgs

im 2. Weltkrieg- wird es am Freitag, dem 17.Januar 2020 im Stadtgebiet von Magdeburg über den gesamten Tag verteilt, insbesondere im Innenstadtbereich, zu Verkehrsbehinderungen kommen. Es ist mit kurzfristigen, temporären Straßensperrungen zu rechnen. Die Polizei wird die versammlungsrechtlichen Aktionen schützen.

Quelle: Polizeirevier MD