Verkehrsmeldung zu Demo am Freitag

Magdeburg – Aufgrund einer versammlungsrechtlichen Aktion kann es am Freitag, den 17. Januar 2020 ab den Vormittagsstunden im gesamten Stadtgebiet von Magdeburg zu massiven Verkehrsbehinderungen kommen.

Es ist mit kurzfristigen, temporären Straßensperrungen zu rechnen. Von den Verkehrsmaßnahmen werden die Bereiche Am Pfahlberg, Ebendorfer Chaussee, Salbker Chaussee, Olvenstedter Graseweg sowie Willy-Brand-Platz besonders betroffen sein. Die Polizei wird zur Absicherung der versammlungsrechtlichen Aktionen im Einsatz sein.

Quelle: Polizeirevier Magdeburg