Unfall auf Problem-Kreuzung bei Lüderitz

Landkreis Stendal – Am frühen Morgen des Dienstag, 14.01.2020 gegen 5:15 Uhr kam es auf der Kreuzung der B189 auf Höhe der Ortslage Lüderitz zu einem Verkehrsunfall.

Ein 56-jähriger Skoda-Fahrer hatte die Absicht, die Bundesstraße in Richtung Windberge zu kreuzen. Dabei übersah er den Citroen eines 63-jährigen Stendalers, welcher aus Richtung Stendal in Richtung Magdeburg die Bundesstraße befuhr. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei erheblicher Sachschaden entstand. Beide Fahrer verletzten sich leicht und wurden in das Krankenhaus nach Stendal verbracht. Die eingesetzte Feuerwehr aus Lüderitz/Groß Schwarzlosen war mit drei Fahrzeugen im Einsatz. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Quelle: Polizeirevier Stendal