Landkreis Stendal – Ein 65-jähriger BMW-Fahrer befuhr am Mittwoch, 09.06.2021 gegen 11:43 Uhr die Breite Straße und hatte die Absicht, über die Kreuzung in Richtung Wendstraße zu fahren. Zu diesem Zeitpunkt näherte sich aus Richtung Bismarckstraße ein VW-Transporter.

Der 64-jährige VW-Fahrer übersah das „Rotlicht“ der Lichtzeichenanlage und wollte die Kreuzung befahren. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Aufprall wurde der VW in die Wendstraße geschoben, der BMW landete im Alten Dorf an einer Hauswand. Beide PKW waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Zudem verletzten sich die 65-jährige Beifahrerin im BMW und der VW-Fahrer leicht.