Altmarkkreis Salzwedel – Eine 74- jährige Frau wurde am Dienstag, 12.10.2021 in einem Supermarkt in Klötze dabei beobachtet wie sie verschiedene Sachen in ihrer Tasche verstaute.

Als sie den Kassenbereich verlassen wollte, wurde sie durch Mitarbeiter des Marktes auf die Sachen in ihrer Tasche angesprochen. Die Frau gab die Sachen ohne Umstände heraus. Der Wert des Diebesgutes betrug 6,94 Euro. Dafür bekam die Dame nicht nur ein Hausverbot für den Supermarkt, sondern Obendrein eine Strafanzeige durch die herbeigerufene Polizei.