Schule wegen Brand evakuiert

-Übung- – Gemeinsam mit der Feuerwehr Burg führten die Regionalbereichsbeamten der Stadt Burg am Vormittag des Mittwoch, 11.05.2022 in der Grundschule Burg Süd in der Yorkstraße in Burg eine Räumungsübung durch.

Hierbei wurde das richtige Verhalten im Brandfall mit den Schülerinnen und Schülern und der Lehrerschaft trainiert. Nach Auslösung des Feueralarms verließen alle Personen geordnet das Schulgebäude und nahmen auf dem vorgesehenen Sammelplatz Aufstellung. Aus Sicht der Feuerwehr und der Polizei verlief die Übung ohne Probleme.