Saalekreis: Verkehrsunfall im Bereich der A14

Kabelsketal – Ein PKW mit Anhänger verließ am Freitag, 29.04.2022 gegen 19.00 Uhr an der Anschlussstelle Gröbers die A14 und wollte auf die Landesstraße 169 auffahren.

Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem PKW, welcher in Richtung Gröbers unterwegs war. In diesem befand sich eine Familie mit einem 2-jährigen Kind, welche durch den Unfall verletzt wurden und zur stationären Aufnahme in ein hallesches Krankenhaus gebracht werden mussten. An den beteiligten PKW entstand erheblicher Sachschaden. Vor Ort kamen neben Feuerwehr und RTW auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Für die Zeit der Rettungsarbeiten und der damit verbundenen Landung des Hubschraubers musste die A 14 in Fahrtrichtung Schwerin zeitweilig gesperrt werden.