Jerichower Land – Am 12.02.2021 gegen Mitternacht wurden die Polizeibeamten zu einer Ruhestörung in einem Mehrfamilienhaus in Gommern gerufen.

Ein Mieter des Hauses belästigte durch laute Musik andere Anwohner. Als die Polizeibeamten bei dem Verursacher klingelten öffnete dieser und begrüßte die Beamten mit verfassungswidrigen Naziparolen. Während der Maßnahme war der 26-Jährige uneinsichtig und verbal aggressiv. Gegen ihn wurden Anzeigen wegen Ruhestörung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen erstattet.