Landkreis Stendal – Am frühen Nachmittag des Mittwoch, 13.10.2021 musste die Kreisstraße im Bereich Lüderitz/Tangerhütte wegen eines Rettungseinsatzes voll gesperrt werden.

Zwischen den Ortslagen Klein Schwarzlosen und Schönwalde verlor ein Auto aus unklarer Ursache die Kontrolle und überschlug sich. Der Wagen blieb mitten auf einer Brücke auf dem Dach liegen. Die verletzte Person wurde mit einem Rettungswagen in Notarztbegleitung unter Blaulichteinsatz in ein nahegelegenes Klinikum verbracht. Die Polizei ermittelt wie es zum Unfall kommen konnte.