Brennender PKW sorgte für eine Vollsperrung der A2 › reportsan.de

Aufgrund eines brennenden PKWs musste die Autobahn 2 zwischen Ziesar und Wollin in der Nacht zum Freitag, 14.01.2022 gegen 0:16 Uhr vorübergehend in Richtung Potsdam gesperrt werden.

Mehrere Zeugen hatten den Brand gemeldet, woraufhin Rettungskräfte und Polizisten zum Einsatzort fuhren. Nach Angaben des unverletzt gebliebenen Fahrers des Autos hatte er zunächst Rauch wahrgenommen und war daher auf den Standstreifen gefahren. Als er schließlich aus dem Fahrzeug stieg, habe das Fahrzeug zu brennen begonnen. Als Ursache für das Feuer kommt ein technischer Defekt am Fahrzeug in Betracht. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Auto wurde anschließend abtransportiert.

Quelle: Polizeidirektion West Land Brandenburg