Mutmaßlicher Dieb hinterlässt Pkw

Region Bismark / Landkreis Stendal – Am späten Abend des Sonntag, 03.07.2022 gegen 23:40 Uhr bekam die Polizei eine Mitteilung, dass ein unbekannter Kia-Fahrer, bei erkennen eines anderen Verkehrsteilnehmers, das Abblendlicht ausgeschaltet und in einen Wald gefahren sei.

Der Wald befindet sich auf der Kreisstraße 1047 rechtseitig, aus Richtung Schinne kommend. Bei der Überprüfung des Waldweges konnten die eingesetzten Polizeibeamten das Fahrzeug feststellen. Der Fahrer hat sich vermutlich festgefahren und im Zuge dessen fußläufig entfernt. Im Fahrzeug konnten mehrere Kanister mit Treibstoff und Werkzeug festgestellt werden. Weiterhin waren die angebrachten Kennzeichen nicht für das Fahrzeug zugelassen. Eine Absuche nach dem Fahrzeugführer mit einem Fährtenspürhund blieb erfolglos. Der Pkw mit dem mutmaßlichen Diebesgut und Werkzeug wurde sichergestellt. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Personen, welche Angaben zum Fahrzeug oder möglichen Nutzer machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Stendal unter 03931/6850 oder jeder weiteren Polizeidienststelle, zu melden. Polizeifoto