Motorrad wird von Windböe erfasst und kracht gegen Baum – Junger Fahrer schwer verletzt

Magdeburg – Am Sonnabend, dem 21.05.2022, gegen 12:15 Uhr befuhr ein 20-jähriger Motorradfahrer die Osterweddinger Chaussee in Richtung Magdeburg.

In einer Linkskurve erwischte ihn eine starke Windböe, wodurch er die Kontrolle über sein Motorrad verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hierbei stieß er gegen einen dort befindlichen Baum und wurde vom Motorrad geschleudert. Es entstand ein Totalschaden an der Maschine und der Fahrzeugführer erlitt schwere Verletzungen im Beinbereich. Ein als Erster an der Unfallstelle eintreffender Verkehrsteilnehmer (ausgebildeter Rettungssanitäter), übernahm die Erstversorgung des Verunfallten. Der 20-jährige kam mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus.