Mehrere Verletzte nach Unfall durch Sekundenschlaf

Altmarkkreis Salzwedel – Auf der Landesstraße 25 zwischen Weteritz und Jerchel ereignete sich in der Nacht zum Sonntag, 25.09.2022 gegen 1 Uhr ein Verkehrsunfall, der für drei Personen im Krankenhaus endete.

Laut Information aus dem Polizeibericht:

Ein 23-jähriger BMW-Fahrer ist nach eigenen Angaben am Steuer eingeschlafen. Hierdurch kam sein Pkw von der Fahrbahn ab, fuhr in einen Straßengraben und kollidierte anschließend mit einem Baum. Durch die Kollision verletzten sich der Fahrer und ein weiterer Insasse (22) leicht. Die 17-jährige Beifahrerin wurde durch den Unfall schwer verletzt. Alle drei Insassen kamen in ein nahegelegenes Krankenhaus. Am Pkw entstand ein Schaden von ca. 25.000€uro.