Mann liegt Tod in Bushaltestelle

In einem Wartehäuschen am Zentralen Busbahnhof (Ernst-Kamieth-Platz) in Halle/Saale wurde am Morgen des Montag, 05.12.2022 eine leblose Person auf dem Boden liegend festgestellt und kurz nach 08:30 Uhr die hiesige Polizei verständigt.

Ein Arzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Kriminalisten kamen vor Ort zum Einsatz. Im Ergebnis dessen wurden nach derzeitigem Kenntnisstand keine offenkundigen Hinweise auf Fremdeinwirkung festgestellt. Zur Identität des Toten gibt es erste Hinweise, welchen nun nachgegangen wird. Ein Todesursachenermittlungsverfahren wurde eingeleitet, das im Revierkriminaldienst des Polizeireviers Halle (Saale) geführt wird.