LKW Fahrer mit 3 Promille

Landkreis Börde – Irxleben, 04.07.2022, 19:42 Uhr / Ein LKW Sattelzug fuhr von der BAB 2 an der Anschlussstelle Irxleben ab und kam dabei von der Fahrbahn ab.

Das Fahrzeug fuhr über den Grünstreifen, streifte die Schutzplanke und fuhr weiter bis zur Ampelkreuzung an der Hohenwarsleber Chaussee. Dort hielt der Sattelzug an und ein Zeuge stellte seinen PKW vor den LKW, so dass dieser nicht weiterfahren konnte. Der 35jährige polnische Fahrzeugführer pustete 3,0 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Sattelzug wurde durch eine Firma auf einen Parkplatz gefahren. Den Führerschein hat die Polizei erst einmal behalten und dem Mann die Weiterfahrt untersagt.