Landkreis Börde – Explosionsartige Flammen in einem Video sorgten am Montag, 06.09.2021 für Aufsehen im Netz.

Die Feuerwehr war im Bördedorf Seehausen auf der Bereich Bahnhofstraße im Großeinsatz. Für den Zeitraum der Löscharbeiten musste die B246a gesperrt werden.

Ein Traktor samt Anhänger ist in der Ortslage aus unklarer Ursache in Brand geraten. Direkt neben einem Wohngrundstück brannte die Landmaschine lichterloh. Verletzte gab es zum Glück nicht.

Laut Augenzeugen berichten soll brennender Diesel in die Kanalisation gelaufen sein. Plötzlich schossen explosionsartige Flammen aus der Kanalisation, wobei Gullideckel nach oben geflogen sind. Umliegende Fahrzeuge konnten noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

Zur Ursache des Brandes wird die Polizei ihre Ermittlungen aufnehmen. Die Höhe des Schadens ist aktuell nicht bekannt.

Polizeifotos

Am 06.09.2021, gegen 14:20 Uhr, wurde polizeilich bekannt, dass in der Ortslage Seehausen auf der B246 ein Traktor nebst Anhänger in voller Ausdehnung brennen. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand der Brand des Fahrzeuges vermutlich in Folge eines technischen Defektes. Der Fahrer konnte unverletzt das Fahrzeug verlassen. In der Folge traten mehrere hundert Liter Diesel aus dem Tank aus und flossen in die Kanalisation. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Gesamtschaden wird mit ca. € 350.000,- veranschlagt.