Hund beißt Mädchen ins Gesicht

Altmarkkreis Salzwedel – Am Abend des Dienstag, 11.02.2020 wurde der Polizei bekannt, dass ein junges Mädchen in Klötze von einem Hund ins Gesicht gebissen wurde.

Die Grundschülerin befand sich mit ihrer Mutter und dem Labrador-Mischling im Wohnzimmer, als der Vorfall passierte. Das Kind erlitt mehrere Verletzungen im Gesicht und wurde mit dem Rettungswagen ins Uniklinikum Magdeburg verbracht. Nach Angaben der Muttergegenüber den Polizeibeamten lebt der Rüde seitdem er ein Welpe ist in der Familie und ist zuvor noch nie durch Aggressivität aufgefallen.

Quelle: Polizeirevier Altmarkkreis Salzwedel