Landkreis Harz – Am Dienstag, 25.05.2021 wurde ein 25-Jähriger leicht verletzt, nachdem er mit einem Lkw auf der B 79 von der Fahrbahn abkam. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand befuhr der 25-Jährige mit einem Lkw Renault die B 79 aus Richtung Dardesheim kommend in Richtung Hessen.

Gegen 14:40 Uhr kam ihm eigenen Angaben zufolge ein dunkler Pkw auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 25-Jährige nach rechts aus und fuhr in den angrenzenden Straßengraben. Dabei verletzte er sich der Mann, sodass er durch den Rettungsdienst ins Klinikum gebracht werden musste, welches er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Die Beamten haben ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet und suchen Zeugen, die Hinweise zu dem dunklen Pkw geben können.
Sachdienliche Hinweise erbittet das Polizeirevier Harz in Halberstadt unter Telefon 03941/674-293.

Polizeifoto