Landkreis Börde – Eigentlich ist alles perfekt. Glücklich verheiratet, zwei tolle Kinder und ein Haus mit Garten. Doch, dass das Schicksal ein mieser Verräter ist müssen wir immer wieder feststellen.

Frisch ins neue Jahrzehnt gestartet bekam die Wanzleber Feuerwehrfrau und Janine Holle die Diagnose Brustkrebs. Damit stand fest, sie tritt zum zweiten Mal in ihrem Leben den Kampf gegen diese Krankheit an – mit gerade einmal 29 Jahren.

Die Kameraden ihrer Freiwilligen Feuerwehr Wanzleben halten in dieser Situation mehr zusammen. Auch wenn Geld allein nicht glücklich macht. Aber jeder Cent hilft, die Sorgen um die Absicherung der Familie, des Hauses und der Deckung von eventuell anfallenden Behandlungskosten zu minimieren. (Textquelle: facebook/ff.wanzleben)

Deshalb bitten wir euch, helft mit. Es ist für einen guten Zweck.

Paypal-Spendenlink: https://paypal.me/pools/c/8n0gSGw97J