Drei Bahnarbeiter vom Zug erfasst – Ein Toter

In der Nacht zum Freitag, 02.12.2022 ereignete sich im Bereich der Stadt Halle/Saale auf der Bahnstrecke zwischen dem Hauptbahnhof und dem Stadtteil Ammendorf in der Nähe der Europachaussee ein tragischer Unfall.

Zwei Gleisarbeiter und ein Sicherungsposten wurden aus bislang unbekannten Gründen von einem Güterzug erfasst. Ein Mensch starb, die beiden anderen wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Bis Mittag war der Streckenabschnitt für die polizeilichen Ermittlungen gesperrt. Wie es zum Zusammenstoß kommen konnte ist noch unbekannt.