Coronavirus: Schließung Perver-Grundschule in Salzwedel

[PM] Altmarkkreis Salzwedel – Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen hat sich im Altmarkkreis Salzwedel auf 35 erhöht. Bei dem neu bekannt gewordenen Fall handelt es sich um eine Person aus Salzwedel.

Für alle Kontaktpersonen 1. Grades (Familie, Freunde, Erzieher und Hortkinder) wurde durch das Gesundheitsamt sofort Quarantäne ausgesprochen. Die positiv getestete Person ist im Hort der Perver-Grundschule in Salzwedel tätig. Der Hort und die Grundschule wurden ab heute, 25.06.2020 geschlossen. Alle Erzieher, Lehrer sowie das technische Personal werden am Freitag im Fieberzentrum auf COVID-19 getestet. Für alle 180 Kinder werden durch das Gesundheitsamt Tests organisiert, die zeitnah durch das mobile Testteam durchgeführt werden.
Die Schule bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Nach Vorliegen aller Testergebnisse wird neu entschieden. Durch die Schule werden alle Eltern entsprechend informiert. Die Informationen sind auch auf der Homepage der Schule unter: https://www.perver-grundschule.de zu finden. Für Infos – auch für Rückfragen – stehen im Landkreis zwei Telefonnummern zur Verfügung: 03901 840 570 / 840 329.

Quelle: Altmarkkreis Salzwedel