Bundeswehr testet Spürhunde als Corona-Schnüffler

Hunde haben bekanntlich eine feine Nase. Daher kommen sie beim Aufspüren von Sprengstoff oder Drogen zum Einsatz. Auch Krankheiten können sie erschnüffeln. Die Bundeswehr testet nun, ob sie auch eine Corona-Infektion aufspüren können.