Brennendes Fahrzeug in Gardelegen

Dr.-Kurt-Becker-Str., 21.05.2022, 03:20 Uhr: Über die Rettungsleitstelle wird gemeldet, dass auf einem öffentlich zugänglichen Parkplatz einer ortsansässigen Firma (Glaswerk) ein Fahrzeug brennen soll. Noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr konnte der Brand jedoch durch einen Zeugen mittels Feuerlöscher abgelöscht werden, sodass das Fahrzeug nicht vollständig ausbrannte. Nach bisherigem Erkenntnisstand wurden durch den oder die Täter zwei Reifen zerstochen, eine Scheibe des PKW eingeschlagen und das Fahrzeug danach in Brand gesetzt. Der Schaden beläuft sich auf schätzungsweise 10.000 €. Ein Ermittlungsverfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Gardelegen unter 03907/724-0 zu melden.