Autoteile-Diebe auf frischer Tat erwischt

Magdeburg – Am Freitag, 14.02.2020, gegen 03:45 Uhr, wurden zwei Männer in der Rollestraße im Stadtteil Neustädter Feld beim versuchten Diebstahl eines Autoteils beobachtet und durch die Polizei gestellt.

Ein aufmerksamer Zeuge konnte am Freitagmorgen zwei Männer dabei beobachten, wie diese sich mittels einer Flex an einem PKW Mitsubishi zu schaffen machten. Polizeibeamte begaben sich unverzüglich zu besagtem Ort. Die beiden Täter, hierbei handelte es sich um zwei Polen im Alter von 33 und 46 Jahren, versuchten zu flüchten, konnten jedoch von den Polizisten gestellt und vorläufig festgenommen werden. Die Beamten überprüften den PKW Mitsubishi und konnten feststellen, dass die Täter versucht hatten den Katalysator abzutrennen. Das Tatwerkzeug befand sich unweit vom Tatort versteckt in einem Gebüsch. Es wurde nach dem Fund von der Polizei sichergestellt. Die Kriminaltechnik sicherte Spuren, welche sich in der Auswertung befinden. Nach sachleitender Entscheidung der Staatsanwaltschaft wurden die beiden Täter nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Quelle: Polizeirevier Magdeburg