Gegen 5 Uhr am frühen Donnerstagmorgen, 29.04.2021 wurden die Rettungskräfte der 112 und die Polizei zu einem tragischen Verkehrsunfall zur Landstraße 16 bei Arneburg im Landkreis Stendal entsandt.

Foto: Polizei

Ein Fahrer (33) eines BMW geriet auf einem geraden Streckenabschnitt aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem Nissan (weiblich62) zusammen. Die Autos kamen im Straßengraben neben der L16 zum stillstand. Beide Personen am Steuer der Fahrzeuge wurden eingeklemmt, und mussten von der Feuerwehr gerettet werden. Der 33-Jährige sowie die 62-Jährige verstarben trotz schneller medizinischer Hilfe vor Ort. Die Landstraße im Bereich Hohenberg-Krusemark blieb bis ca. 10 Uhr für die Bergung und polizeiliche Unfallaufnahme voll gesperrt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden