Altmark: Unfall in der Stadt an der Elbe

Gegen 16 Uhr musste am Donnerstagnachmittag, 13.01.2022 in Tangermünde die Stendaler Straße auf Höhe Kirschallee nach einem Verkehrsunfall voll gesperrt werden.

Mehrere Fahrzeuge sollen beteiligt sein. Rettungskräfte und Polizei vor Ort. Weitere Infos folgen…

Umleitungsempfehlung über die Arneburger Straße.


+++ Polizeimeldung Update 14.01.2022 +++

Am Donnerstagnachmittag ereignete sich auf der L30 Ecke Kirschallee in Tangermünde ein Verkehrsunfall. Die 64-jährige Fahrzeugführerin fuhr die L30 entlang und wollte in die Kirschallee abbiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden 41-jährigen Fahrzeugführer und es kam zum frontalen Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Beide Fahrzeugführer wurden leichtverletzt und durch die Rettungskräfte ambulant versorgt. Die angeforderte Feuerwehr beseitigte die ausgetretenen Betriebsstoffe. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Foto: Polizei