Altmärker vermisst - Suchmaßnahmen der Polizei laufen auf Hochtouren › reportsan.de

Landkreis Stendal – Seit dem 13.01.2022 wird ein 63-jähriger Bismarker vermisst.

Er verließ in den Abendstunden ein Wohnheim in der Bahnhofstraße in Bismark und kehrte nicht zurück. Der Vermisste kann sich weder artikulieren noch sich zeitlich und örtlich orientieren. Er ist dringend auf Hilfe angewiesen. 

+++ Update  14.01.2022,  13:30 Uhr +++

Fahndung nach vermisster Person aufgehoben. Der Mann ist wieder wohlbehalten in der Einrichtung angekommen.

+++ Update 17:30 Uhr +++

Der, am 13.01.2022 als vermisst gemeldete, 63-jährige Bismarker konnte am 14.01.2022 gegen Mittag orientierungslos in der Werkstatt eines Autohauses in Kläden aufgegriffen werden. Er konnte unverletzt den Mitarbeitern seines Wohnheimes in Bismark übergeben werden.