Als Radfahrer ins Visier der Polizei geraten, mit Erfolg!

In der Nacht vom 29.03.2024 zum 30.03.2024 führte die Polizei zahlreiche Verkehrskontrollen im gesamten Stadtgebiet von Magdeburg durch.

Hierbei wurde u. a. ein Fahrradfahrer ohne Beleuchtungseinrichtungen angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle konnten bei der Person eine größere Anzahl von Ecstasy-Tabletten sowie weitere Betäubungsmittel aufgefunden werden. Die Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt und gegen den 23-jährigen Radfahrer erfolgte die Einleitung eines Strafverfahrens wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.